ELSBETHENSCHULE Grundschule Memmmingen

Herzlich Willkommen! Wir sind die ELSBETHENSCHULE Grundschule Memmingen.

 

 

  Aktuelles:

Stand: 07.09.2020

Der Unterricht an der Elsbethenschule startet am Dienstag, den 08.09.2020, für alle Schülerinnen und Schüler regulär unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen. 

 

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht auf dem gesamten Schulgelände sowie -gebäude für Schüler, Eltern und Besucher.
Die Schüler der 2., 3. und 4. Klassen können ab 07.45 Uhr in das Schulhaus und in ihre Klassen.

 

 

Achten Sie bitte unbedingt hier auf Aktualisierungen!!

 

 

 


Liebe Eltern der 1. Klassen:

Bitte registrieren Sie sich - wenn noch nicht geschehen - 
bei ESIS https://www.esis-apps.de/sickNote.html?id=EGM


 

 

und/oder teilen uns zu Kommunikationszwecken über aktuelle Informationen
zum Schulbetrieb Ihre Emailadresse über
https://www.sekretariat@elsbethenschule-memmingen.de mit.

Die Verwaltung ist ebenso auch telefonisch von 08.00 - 13.00 Uhr zu erreichen.

 

 

Liebe Eltern,

ab dem 08. September 2020 werden

 

  • alle Schülerinnen und Schüler täglich im Präsenzunterricht in der Elsbethenschule unterrichtet,

  • die Angebote der Mittagsbetreuung finden regulär ab dem ersten Schultag, die schulischen Ganztagsangebote ab der 2. Schulwoche statt und

  • es gelten weiterhin besondere Hygienevorgaben, um den Anforderungen des Infektionsschutzes Rechnung zu tragen.

Die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler, der Lehrkräfte sowie des sonstigen schulischen Personals steht an erster Stelle. Voraussetzung für die Rückkehr zum Regelbetrieb ist, dass das Infektionsgeschehen einen solchen Schritt zulässt und die Aufhebung des Abstandsgebots aus Sicht des Infektionsschutzes vertretbar ist.
Detailliertere Informationen zu Unterrichtszeiten in der ersten Schulwoche, Hygieneauflagen und weiteren Vorgehensweise erhalten Sie über ESIS und/oder über Elternbriefe.

 


"Beim „Schulgipfel“ am 31. August in der Staatskanzlei mit Vertreterinnen und Vertretern der bayerischen Schulfamilie wurde zudem vereinbart, dass in den ersten beiden Wochen des neuen Schuljahres (d. h. bis einschließlich 18. September 2020) eine Maskenpflicht für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte auf dem Schulgelände und auch im Unterricht gelten soll. Ausgenommen sind Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte der Jahrgangsstufen 1 bis 4 (einschl. der Schulvorbereitenden Einrichtungen). Dadurch soll das Infektionsrisiko durch Reiserückkehrerinnen und -rückkehrer in den ersten Schultagen so weit wie möglich minimiert werden."
Diese und weitere aktuelle Informationen zum Schulbetrieb ab dem Schuljahresbeginn 2020/2021 können Sie auf der Homepage des bayerischen Kultusministeriums nachlesen https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7047/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html .




 

Verkehrserziehung "toter Winkel"

 

Am 22.07 wurde die Verkehrserziehung zum eigenverantwortlichen Teilnehmen der Kinder am Straßenverkehr durch ein praktisches Beispiel an einem Lkw ergänzt.
Auf dem Schulhof wurden die Kinder von Herrn Berg informiert und konnten praktisch ausprobieren, wann sie ein Lkw- Fahrer/in sieht und, wann nicht.

 

 

Krankmeldungen bitte über: https://www.esis-apps.de/sickNote.html?id=EGM

 

 Stand:05.07.2020

Vom 06.07.2020 bis einschließlich 17.07.2020 ist das Sekretariat
werktags nur noch wie folgt telefonisch erreichbar:

Montag - Freitag: 07:30 Uhr - 8:30 Uhr und 10:30 Uhr - 11:30 Uhr

 

 

Stand:01.06.2020


Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

nach den Pfingstferien werden alle Klassen aufgeteilt in zwei Gruppen
im wöchentlichen Wechsel mit "Lernen zuhause" unterrichtet.
Der ofizielle Elternbrief wurde über ESIS versendet und detailliertere
Informationen bzgl. der Gruppenaufteilung, den Präsenzwochen in der Schule
und die genaue Organisation wurden über die Klassenlehrkräfte schriftlich mitgeteilt.

Der Wechsel zwischen Präsenzunterricht und dem Lernen zuhause wird vorerst bis Schuljahresende fortgesetzt.

Da kein Bedarf für die Notbetreuung in den Pfingstferien gemeldet wurde, findet diese
vom 02. Juni 2020 bis einschließlich 12. Juni 2020 nicht statt!!!

Das Sekretariat ist in den Pfingstferien nicht besetzt,
ihren Bedarf auf Notbetreuung können Sie jedoch weiterhin schriftlich an
rektor@elsbethenschule-memmingen.de richten.

Die Notbetreuung kann in Anspruch genommen werden, wenn

  • ein Erziehungsberechtigter in einem Bereich der kritischen Infrastruktur tätig ist und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung des Kindes gehindert ist oder als Vor- oder Abschlussschülerin oder -schüler am Schulunterricht teilnimmt und aus diesem Grund an der Betreuung des Kindes gehindert ist oder
  • eine Alleinerziehende bzw. ein Alleinerziehender aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit oder aufgrund Teilnahme an Bildungsangeboten an einer Betreuung des Kindes gehindert ist.


    Erforderlich ist, dass der Erziehungsberechtigte aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung des Kindes gehindert ist und das Kind nicht durch eine andere im gemeinsamen Haushalt lebende volljährige Person betreut werden kann.

 Detaillierte Informationen und die entsprechenden Formulare finden Sie auf untenstehendem Link des bayerischen Kultusministeriums:

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung

 

 

 

 

 Stand: 08.05.2020

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

ab dem 11.05.2020 wird der Unterricht an der Elsbethenschule

für alle Viertklässler wieder aufgenommen.

Dabei werden alle 4. Klassen in zwei Lerngruppen eingeteilt, täglich 3 Stunden, zeitversetzt und in separaten Räumen größtenteils von der jeweiligen Klassenlehrkraft unterrichtet.
Die Gruppeneinteilungen, Zeitpläne und detailliertere Informationen zu den Rahmenbedingungen haben Sie bereits per ESIS und über den entpsrechenden Elternbrief der Klassenleitungen erhalten.

 

Die Schüler der 1., 2. und 3. Jahrgangsstufen werden in dieser Woche nicht in den Präsenzunterricht zurück kehren.

 

Die 1. Klassen werden ab dem 18.05.2020 wieder beschult.


Genauere Informationen hierzu werden Sie erhalten, sobald alle endgültigen Informationen vorliegen und unsere Planungen entsprechend vorgenommen sind.
Sie werden rechtzeitig über die Gruppeneinteilungen und die zeitliche Abfolge des Präsenzunterrichts informiert.

 

Die Notbetreuung findet weiterhin statt. Schüler aus den 4. Klassen, die in der Notbetreuung angemeldet sind, können vor oder nach dem Präsenzunterricht wie gewohnt diese wahrnehmen.

 

 

 

 

 





 

Übertrittsbestimmungen zur aktuellen Situation

 

Liebe Eltern unserer 4.Klass-Schüler,

sollte der Unterricht nach den Osterferien wieder beginnen,

so gelten folgende Regelungen:

 

https://www.km.bayern.de/pressemitteilung/11787/nr-046-vom-24-03-2020.html

 

Das entsprechende Schreiben haben Sie sowohl per Email als auch über ESIS erhalten.

Für notwendige Gespräche stehen wir Ihnen in bewährter Weise und unter Berücksichtigung der

empfohlenen Schutzmaßnahmen zur Verfügung.

 

 

 

 

 

 

 

Schuleinschreibung 2020

Liebe Eltern,

die Schuleinschreibung findet in diesem Schuljahr in einer geänderten Form statt.

Es ist keine persönliche Anmeldung notwendig,

stattdessen erhalten Sie ein Anschreiben mit allen erforderlichen Unterlagen.

Bitte arbeiten Sie die beiliegende Checkliste der Reihe nach vollständig ab!

Denken Sie an Ihre Unterschrift!

Senden Sie alle gewünschten Unterlagen an die Schule zurück

oder werfen Sie diese in den Briefkasten der Schule ein.

Wir benötigen Ihre Unterlagen bis spätestens

Mittwoch, 25. März 2020.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Informationen für Eltern, die aus dem Urlaub zurückkehren -

aus Gebieten, die vom Corona-Virus betroffen sind

In den nachfolgend angehängten Informationsblättern

finden Sie Informationen des Kultusministeriums zum Corona-Virus.

 

Merkblatt Eltern zum Corona Virus Kultusministerium.pdf

Merkblatt-Infektionsschutz-Coronavirus.pdf

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite:

Coronavirus – Alle Informationen für Schulen auf einen Blick

 

Für alle Fälle:

Wie war das mit dem Hände waschen?

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bitte melden Sie sich, falls noch nicht geschehen, bei ESIS an!!

 

 

 

Jetzt neu!

Registrierung ab sofort!

- ESIS-Anmeldung -

 

Ferien 19/20

 

 

 

  

 

Unsere Schule auf einen Blick

  • Anzahl Klassen: 18

  • Anzahl Schüler: 378

  • Anzahl Lehrkräfte: 39

  • Grundschule mit 2 gebundenen Ganztagesklassen

  • Grundschule mit 2 FleGS - Klassen

  • Grundschule mit 2 Partnerklassen an der Notkerschule

  • Außerschulische Mittagsbetreuung der "Initiative Elsbethenschule Memmingen e.V."

  • Hausaufgabenbetreuungsangebot